Archiv

Welttag des Buches - Ein spannender Ausflug zur Buchhandlung Thalia

Welttag des Buches - Ein spannender Ausflug zur Buchhandlung Thalia

Alle 5. Klassen unserer Schule feierten den diesjährigen Welttag des Buches (23. April) mit einem besonderen Ausflug. Begleitet von ihren Deutschlehrerinnen und Klassenlehrkräften starteten die Schülerinnen und Schüler zur städtischen Buchhandlung Thalia.

Dort erwartete die Kinder eine spannende Führung durch die Buchhandlung. In Gruppen aufgeteilt, lösten sie Fragen und Aufgaben, die ihnen halfen, die Welt der Bücher noch besser kennenzulernen. Eine Fragerunde mit den Auszubildenen der Buchhandlung bot den Schülerinnen und Schülern zudem die Möglichkeit, mehr über den Beruf des Buchhändlers und die Arbeit in einer Buchhandlung zu erfahren.

Besonders beliebt war das Stöbern in den gemütlichen Lesesesseln, wo die Kinder nach Herzenslust in Büchern blättern und ihre Lieblingsgeschichten entdecken konnten. Als krönender Abschluss dieses besonderen Schultages erhielten alle ein Geschenk: den Comicroman "Mission Roboter" von Anke Girod und Timo Grubing. Diese Überraschung sorgte für große Begeisterung und wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir danken der Buchhandlung Thalia für diesen unvergesslichen Tag und freuen uns schon auf das nächste Abenteuer in der Welt der Bücher!

Eintrag vom 25.05.2024