Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Archiv

Fahrt nach Bergen Belsen 2022

Fahrt nach Bergen Belsen 2022

Fahrt zur Gedenkstätte Bergen-Belsen 2022

 

Dieser Studientag des 10. Jahrgangs am 08.09.22 entwickelte sich zu einem absolut historischen Event!

Nach dem Mittagessen in der Bergener Pizzeria ging es mit dem Bus zur Gedenkstätte Bergen-Belsen, wo wir von Betreuern empfangen und in einzelnen Gruppen in Seminarräumen anhand von Bilderbeispielen in die Entwicklung dieses ehemaligen Konzentrationslagers eingeführt wurden. Einer der Gruppen z.B. wurde mit Hilfe eines von ihr selbst erstellten Zeitstrahls deutlich gemacht, dass Bergen-Belsen nicht wie die anderen bekannten Lager dieser Zeit war.

Danach ging es, mit Regenschirmen ausgestattet, auf das Gelände des ehemaligen Lagers, das heute ein jüdischer Friedhof ist, da sich hier allein 13 Massengräber befinden sowie Bereiche, in denen symbolisch Grabsteine zum Andenken an Verstorbene des Lagers aufgestellt wurden. So findet man auch einen Grabstein für Anne Frank und ihre Schwester Margot, die hier 1945 verstorben waren.

Da die damaligen Baracken aus hygienischen Gründen von der britischen Armee abgebrannt werden mussten, wurden uns an den entsprechenden Stellen Fotos davon gezeigt, die eine sehr gute Vorstellung der Situation und Gegebenheiten zur Zeit des Lagers vermittelten.

Besonders eindrucksvoll war jedoch die Geräuschkulisse während der Begehung des Außengeländes: Auf dem großen Truppenübungsplatz direkt neben der Gedenkstätte übten NATO-Panzerverbände für den Ernstfall und die dumpfen, aber lauten Einschläge hinterließen ein mulmiges Gefühl in uns. Und auch die Anwesenheit von Bundeswehroffizieren in der Cafeteria machte deutlich, dass wir ein Teil der Zeitgeschichte sind.

Besonders bewusst wurde dies auf der Rückfahrt, als plötzlich die Info über den Tod von Queen Elizabeth wie ein Lauffeuer durch den Bus ging!

Noch mehr Geschichte an einem Tag geht wirklich nicht!

Eintrag vom 25.10.2022